Neue Staatsholding liefert 370 Millionen Euro an Republik

Kronen Zeitung, Georg Wailand Die ÖBAG wurde als Staatsholding neu aufgestellt: In ihr sind die insgesamt elf staatlichen Beteiligungen an der OMV, Post, Telekom Austria, Verbund, BIG, Casinos, Vamed, GKB etc. zusammengefasst. Für 2018 kann sich, wie auf der...

Verbund und BIG füllen die Kassen der ÖBAG

Die Presse Die neue Staatsholding unter der Führung von Thomas Schmid profitiert stark von ihren beiden Neuzugängen. In Hinkunft will die Republik bei „ihren“ Unternehmen wieder stärker mitreden. Seit zehn Wochen gibt es die Staatsholding Öbag in neuer...

Neuer Chef Schmid sorgt sich nicht um ÖBAG-Ziele

Kleine Zeitung, Claudia Haase Aktuelle politische Situation hätte keinen Einfluss auf die Arbeit. Neue Strategie wird im Juli vorgestellt. Er ist ein Intimus von Ex-Kanzler Sebastian Kurz (ÖVP) und seit zehn Wochen Chef der neuen Staatsholding Öbag. Unter Thomas...

Erste Hauptversammlung der ÖBAG in neuer Aufstellung

Presseaussendung Ausschüttung von 370 Millionen Euro an die Republik Österreich; ÖBAG ist schuldenfrei und arbeitet an nachhaltiger Dividendenpolitik Heute, Dienstag, 18. Juni 2019, fand die erste Aufsichtsratssitzung der Österreichischen Beteiligungs AG (ÖBAG) nach...

Das „Who is who“ im Experten-Team der ÖBAG

„Kurier“, Andrea Hodoschek. Thomas Schmid leitet die Staatsholding als Alleinvorstand. Er hat sich bereits sein junges Team zusammengestellt. Seine rechte Hand ist Bernhard Perner, den Schmid aus dem Finanzministerium mitgenommen hat. Kapitalmarkt-Experte Perner war...